Judo


•    die junge Kampfsportart stammt aus Japan
•    gefährliche Techniken wie Faustschläge und Fußtritte sind im Wettkampf  ausgeschlossen
•    das Training festigt Geist und Körper, ab 6 Jahren bis ????


Ansprechpartner:
Gerhard Rodigast   Abteilungsleiter Judo
Sven Thürnau         stv. Abteilungsleiter Judo

TRAINING
 
Judo für Kinder und Jugendliche (Anfänger & Fortgeschrittene)
Montag
17.00 - 19.00 Uhr
Sporthalle Bj. 1967 Christian-Timm-Schule, Kieler Straße, Rendsburg
 
Judo und für Erwachsene und Jugendliche
Montag
19.30 - 21.15 Uhr
Sporthalle Bj. 1967 Christian-Timm-Schule, Kieler Straße, Rendsburg
   
Judo für Kinder und Jugendliche (Anfänger & Fortgeschrittene)
Freitag
17.00 - 19.00 Uhr
Sporthalle Bj. 1967 Christian-Timm-Schule, Kieler Straße, Rendsburg
 
Judo und für Erwachsene und Jugendliche
Freitag
19.30 - 21.15 Uhr
Sporthalle Bj. 1967 Christian-Timm-Schule, Kieler Straße, Rendsburg

Hinweis:

Zusätzlicher Abteilungsbeitrag monatlich für Kinder und Erwachsene 2,00 Euro


Link zur Abteilungshomepage:

www.rtsv-judo-jujitsu.de


Aktuelles aus der Judo-Abteilung des RTSV


Erfolgreiche Gürtelprüfung beim Rendsburger TSV e.V. Abteilung Judo / Ju Jitsu und der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“ Ju Jitsu
23.12.2014

Benjamin Harbs und Timo Wriedt haben auf der Landesprüfung des Judo Verbandes S-H e.V. und des Dan Kollegium S-H e.V. ihr Können gezeigt . Das monatelange fleißige Training zahlte sich aus und beide konnten mit sehr guten Techniken überzeugen und dürfen nun den braunen Gürtel tragen.
Die Prüfer Erwin Schulan 5. Dan und Danprüfungsbeauftragter des Judo Verbandes S-H e.V., Ju Jitsu Lehrer Matthias Behm 3. Dan (SV Friedrichsort) und Ju Jitsu Lehrer Gerhard Rodigast 3. Dan (Rendsburger TSV e.V.) wahren  mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.
Die Ju Jitsuka der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“ haben ebenfalls erfolgreich ihre Prüfung absolviert. Sehr gute Leistungen zeigte hier Dustin Kiewald.
Die Projektgruppe wird durch den Rendsburger TSV e.V. und den Landessportverband unterstützt. Das Training in der Projektgruppe ist kostenlos.
Training immer mittwochs von 17.00 – 19.00 Uhr in der CTR und donnerstags in der Schule Mastbrook 17.00-19.00 Uhr. Erstes Training im neuen Jahr am 07.01.2015. Anfänger herzlich willkommen.
Weitere Info unter www.rtsv-judo-jujitsu.de

brauner Gürtel:        Benjamin Harbs, Timo Wriedt
grüner Gürtel:            Dustin Kiewald
orange/grüner Gürtel:        Corinna Zander, Leif Modregger
gelb/oranger Gürtel:        Maximilian Fleischer
gelber Gürtel:            Tobias Rahn, Tobias Wolff, Michelle Block, Finja Wichmann, Azad Gül, Aaron Glas
weiß/gelber Gürtel:        Lea Wenig, Justin Jänicke, Janina Messenburg, Marco Wolff, Michelle Staud, Alexander Malyschew, Lea Zech


Bild & Text: Gerhard Rodigast / Ju Jitsu Lehrer


Erfolgreiche Gürtelprüfung beim Rendsburger TSV e.V. Abteilung Judo / Ju Jitsu

23.12.2014

v. l. stehend: Prüfer Daniel Kanning, Jens Lehmann Lars Lehmann, Andreas Docenko, Malena Köpcke, Ben Koplien, Dr. Henry Koplien
v.l. kniend: Franziska Hansen, Eva Preuhsler, Sarah Hattendorf, Komal Abbas

9 Judoka des Rendsburger TSV Abteilung  Judo / Ju Jitsu haben die Prüfung zum nächst höheren Gürtel bestanden. Die Prüfung zum 1. und 2. Kyu (brauner und blauer Gürtel) wurde bei der Landesprüfung des Judo Verbandes Schleswig Holstein e.V. abgelegt. In dieser Prüfung mussten Fallübungen, Wurftechniken, Bodentechniken, Hebel- und Würgetechniken sowie Anwendungsaufgaben in Perfektion gezeigt werden. Hier wurde Malena Köpke von der Prüfungskommission besonders für ihre hervorragenden Techniken gelobt. Die Prüfung bis 3. Kyu (grüner Gürtel) wurden im Verein durch Judoprüfer Dr. Henry Koplien 1. Dan Judo und  Daniel Kanning 1. Dan Judo abgenommen.

brauner Gürtel:        Lars Lehmann, Andreas Docenko, Malena Köpcke
blauer Gürtel:        Jens Lehmann, Ben Koplien
grüner Gürtel:        Franziska Hansen
oranger Gürtel:        Sarah Hattendorf
gelb/oranger Gürtel:    Eva Preuhsler, Komal Abbas


Bild & Text: Gerhard Rodigast,  Abteilungsleiter RTSV Judo / Ju Jitsu


Judoka des Rendsburger TSV e.V., Abteilung Judo / Ju Jitsu, bestehen Prüfung zum 2. Kyu

15.01.2014

Aufgrund des Ausfalls von Prüfungen in anderen Bezirken fanden sich in Tarp insgesamt 44 Judoka in der Treenehalle III ein, um den Schritt zum nächsten Kyu zu versuchen. Die Prüfungen zum 2. + 1. Kyu finden beim Judo Verband Schleswig Holstein e.V. grundsätzlich auf Landesebene statt. Zahlreiche Zuschauer und eine dem Anlass entsprechend hergerichtete Halle gaben der Prüfung einen würdigen Rahmen und innerhalb dessen konnten die Prüfer Sabine Zboralski, Katharina Okur-Zink, Thorsten Lange, Sandra Büchler, Gerd Zboralski und der Prüfungsbeauftragte Ernst-Günter Hansen auf zwei Matten die Prüfung durchführen.
Insgesamt konnte allen Prüflingen eine gute Leistung attestiert werden. Die Rendsburger Judoka haben alle die Prüfung zum 2. Kyu bestanden. Am Ende war bei allen Beteiligten die Freude über eine reibungslose Prüfung und die nächste Gürtelfarbe groß.
Gerhard Rodigast,  Abteilungsleiter RTSV Judo / Ju Jitsu