Ju Jitsu / Selbstverteidigung


Ju Jitsu ist eine ursprünglich aus Japan stammende Selbstverteidigungskunst. Vor rund 250 Jahren entwickelte sich Ju Jitsu aus älteren Kampfkünsten durch die Kriegerklasse der Samurai. Seit mehr als hundert Jahren wird Ju Jitsu auch von europäischen Kampfkünstlern ausgeübt.
Ju Jitsu bedeutet sanfte Kunst, dabei meint sanft das Prinzip siegen durch nachgeben. Ju Jitsu hat sich vielfältig bewährt und genießt unter Kampfkünstlern große Wertschätzung. Große Faszination übt Ju Jitsu durch eine immer wieder überraschende Vielfalt der Techniken aus. Dabei werden alle Möglichkeiten der Selbstverteidigung genutzt.
Dazu gehören Schlag-, Stoß-, Tritttechniken ebenso, wie Hebel-, Würge- und Wurftechniken. Neben allgemeiner und spezieller Erwärmung zählt eine umfangreiche Fallschule zu den Grundlagen jeder Trainingseinheit.
So führt ein regelmäßiges Training zu:
-    allgemeiner Fitness
-    verbesserter Koordinationsfähigkeit
-    höhere Konzentrationsfähigkeit
-    mehr subjektive und objektive Sicherheit
Wir trainieren mit viel Freude an der Sache in einer individuellen Gruppe und freuen uns jederzeit auf interessierte Neueinsteiger. Außer ein wenig Bewegungsfreude bedarf es sonst keiner Voraussetzungen um mit dem Training zu beginnen.
Den besten Einblick erhältst Du wenn Du einfach vorbeikommst und mitmachst. Du brauchst nur bequeme Sportkleidung und kannst sofort an einem Probetraining teilnehmen. Natürlich kostenlos !!!!!
Ju Jitsu ist kein Wettkampfsport!!!!!!
Ab ca. 10 Jahre bis ????

Ansprechpartner:
Gerhard Rodigast   Abteilungsleiter Ju Jitsu
Jens Lehmann         stv. Abteilungsleiter Ju JuJitsu
   
TRAINING
   
Ju Jitsu für Erwachsene und Jugendliche
Montag
19.00 - 20.45 Uhr
Sporthalle Bj. 1967 Christian-Timm-Schule, Kieler Straße, Rendsburg
   
Ju Jitsu für Erwachsene und Jugendliche
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
Sporthalle Bj. 1967 Christian-Timm-Schule, Kieler Straße, Rendsburg

Ju Jitsu für Erwachsene und Jugendliche
Donnerstag
17.00 - 19.00 Uhr
 Mehrzweckhalle Mastbrook

Ju Jitsu und für Erwachsene und Jugendliche
Freitag
19.00 - 20.45 Uhr
Sporthalle Bj. 1967 Christian-Timm-Schule, Kieler Straße, Rendsburg

Hinweis:

Zusätzlicher Abteilungsbeitrag monatlich für Kinder und Erwachsene 2,00 Euro


Link zur Abteilungshomepage:

www.rtsv-judo-jujitsu.de


Aktuelles aus der Ju Jitsu-Abteilung des RTSV


Ju Jitsu Landesprüfung beim   Rendsburger TSV e.V. Abteilung Judo / Ju Jitsu

Auf der Landesprüfung des Judo Verbandes S-H e.V. und des Dan Kollegium S-H e.V. konnten die

 

Ju Jitsuka des Rendsburger TSV e.V. ihr Können gezeigt . Das Jahrelange fleißige Training zahlte sich aus und alle haben die Prüfung zum nächst höheren Gürtel bestanden.

 

Neben den Techniken, der Kata sowie den Anwendungsaufgaben mussten die Dan Träger auch ihr theoretisches Wissen zum Thema Notwehrrecht, Nothilfe unter Beweis stellen

 

Die Prüfer Erwin Schulan 5. Dan und Danprüfungsbeauftragter des DKSH e.V., Ju Jitsu Lehrer Matthias Behm 5. Dan (SV Friedrichsort) und Budoreferent und Ju Jitsu Lehrer Gerhard Rodigast 5. Dan (Rendsburger TSV e.V.) wahren  mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

 

 

 

Die Ju Jitsuka der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“ haben ebenfalls erfolgreich ihre Prüfung absolviert.

 

Die Projektgruppe wird durch den Rendsburger TSV e.V. und den Landessportverband unterstützt. Das Training in der Projektgruppe ist kostenlos.

 

Training immer Mittwochs von 17.00 – 19.00 Uhr in der CTR und Donnerstags in der Mehrzweckhalle Mastbrook 17.00-19.00 Uhr. Erstes Training im neuen Jahr am 08.01.2020. Anfänger herzlich willkommen.

 

Weiter Info www.rtsv-judo-jujitsu.de

 

 

 

4. Dan:                                    Hartmut Eggers  TS Einfeld

 

 

 

2. Dan:                                    Alexander Krivzov TSV Glinde

 

 

 

brauner Gürtel:                        Janina Meesenburg, Marcel Malejka, Oliver Suchan

 

 

 

blauer Gürtel:                          Janine Hillwig, Manuela Kost

 

 

 

grüner Gürtel:                          Marco Wolff, Tobias Wolff

 

 

 

orange / grüner Gürtel:             Lisbeth Stangl

 

 

 

gelb/orange:                            Jirina Stangl

 

 

 

gelber Gürtel:                          Till Schröder

 

 

 

 

 

Gerhard Rodigast

 

   Ju Jitsu Lehrer

 


Erfolgreiche Gürtelprüfung beim Rendsburger TSV e.V. Abteilung Judo / Ju Jitsu und der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“ Ju Jitsu

Die Ju Jitsuka des Rendsburger TSV Abt. Judo / Ju Jitsu, der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“

 

Ju Jitsu haben die Prüfung zum nächst höheren Gürtel bestanden.

 

Ju Jitsu Lehrer Gerhard Rodigast 5. Dan und Eckhard Friese 6. Dan war als Prüfer mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Die Prüflinge mussten Fallübungen, Schlag und Tritttechniken sowie Wurftechniken und Hebel zeigen. Im Prüfungsfach Anwendungsaufgaben mussten die Prüflinge realistische Angriffe verhältnismäßig abwehren.

 

Die Ju Jitsuka trainieren regelmäßig in der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit“ die durch den Rendsburger TSV e.V. und den Landessportverband unterstützt wird.

 

Das Training in der Projektgruppe ist kostenlos.

 

Training immer Mittwochs von 17.00 – 19.00 Uhr in der Christian-Timm-Schule und Donnerstags

 

in der neuen Mehrzweckhalle Mastbrook 17.00-19.00 Uhr.

 

Weiter Info www.rtsv-judo-jujitsu.de oder 04331 / 26286 

 

 

 

weiß/gelb:                   Jirina Stangl

 

                                   

 

gelb:                            Andrea Hillen , Ester Gruhn

 

 

 

gelb/orange:                Jaris Goschütz , Sven Brandenburg

 

 

 

orange:                        Lisbeth Stangl , Rowena Heidenreich , Leo Zander

 

 

 

grün:                           Manuela Kost , Janine Hillwig

 

 

 

 

 

Gerhard Rodigast

 

   Ju Jitsu Lehrer

 


Prüfungen bestanden

Die Ju Jitsuka des Rendsburger TSV Abt. Judo / Ju Jitsu, der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“ Ju Jitsu haben die Prüfung zum nächst höheren Gürtel bestanden.

 

Ju Jitsu Lehrer Gerhard Rodigast RTSV und Matthias Behm TSV Altenholz beide 5. Dan Ju Jitsu waren als Prüfer mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Die Prüflinge mussten Fallübungen, Schlag und Tritttechniken Kata sowie Wurftechniken und Hebel zeigen. Im Prüfungsfach Anwendungsaufgaben mussten die Prüflinge realistische Angriffe verhältnismäßig abwehren.

 

Ein Ju Jitsuka der Projektgruppe stellten sich zur Prüfung zum 2. Kyu auf Landesebene und konnten die Prüfung erfolgreich abschließen.

 

Die Ju Jitsuka trainieren regelmäßig in der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit“  die durch den Rendsburger TSV e.V. und den Landessportverband unterstützt wird.

 

Das Training in der Projektgruppe ist kostenlos.

 

Training immer Mittwochs von 17.00 – 19.00 Uhr in der CTR und

 

Donnerstags im Familienzentrum Stadtteilhaus Mastbrook ab 2019 in der neuen Mehrzweckhalle Mastbrook 17.00-19.00 Uhr.

 

Weiter Info www.rtsv-judo-jujitsu.de oder 04331 / 26286 

 

gelb:                                Jaris Goschütz

 

gelb/orange:                     Lisbeth Stangel , Rowena Heidenreich                     

 

orange:                            Norman Schlotthauber, Till Vollertsen, Lisbeht Stangl

 

                                       Janine Hillwig, Fabian Böhl, Michel Eggers (TSV Altenholz), Marco Wolff

 

orange/grün:                    Alexander Malyschew

 

grün:                                Marcel Malejka , Oliver Suchan

 

blau:                                Lea Schröder

 

 Gerhard Rodigast

 

   Ju Jitsu Lehrer